Nebeliger See

STRESS & BURNOUT

 

Unser modernes Leben ist mitunter für unsere Psyche eine enorme Belastung. Die WHO warnt seit Jahren, dass zunehmender Stress eine große Gefahr für unsere Gesundheit darstellt. Durch die Corona Pandemie hat sich diese Entwicklung leider noch verschärft, wie der TK Gesundheitsreport 2021 deutlich zeigt.

Stressauslösende Situationen gibt es viele: Familiäre Verpflichtungen, hohe Anforderungen am Arbeitsplatz, sogar in der Freizeit kann man sich durch die vielen Aktivitäten ständig unter Druck gesetzt fühlen. Die Folgen daraus sind gravierend: Psychische und auch körperliche (psychosomatische) Erkrankungen häufen sich. Depressionen, Ängste, soziale Phobien, Migräne, Schlafstörungen, usw. Die Liste wird von Jahr zu Jahr länger. Wie können wir aus diesem Hamsterrad, das sich immer schneller dreht langfristig aussteigen?

WO FÜHLE ICH MICH FREI UND SELBSTBESTIMMT?

Sind körperliche Ursachen ausgeschlossen, bei Bedarf die Einnahem von Antidepressiva mit dem Psychiater abgesprochen, rückt schnell die eigentliche Fragestellung ins Zentrum: Was kostet mir Kraft und Energie? Gegen was oder wen kämpfe ich innerlich an?

Depressionen können eine wahre Chance sein, den eigenen Lebensweg zu finden. Sich zu befreien aus falschen Abhängigkeiten und Schuldgefühlen. Aus dem „Leben der Anderen“.

Um sich dann die noch wichtigeren Fragen zu stellen: Wo finde ich meine Kraft? Was macht mir wirklich Freude? Dieser Weg, dieser innere Prozess braucht seine Zeit. Ganz behutsam und leise wächst eine innere Stärke heran. Die Depression ist schließlich ein Freund geworden, ein deutlicher Hinweis, den eignen Lebensweg zu finden und zu gehen.